Biografiearbeit

Nutzen: Die Frage nach dem „Warum, überhaupt trade ich?“ wird viel zu selten gestellt. Und auch „Wieso komme ich mit meinem Trading nicht vom Fleck?“ wird oft mit Beschwichtigungen abgetan wie „Ich bin noch in der Lehre …“ oder „dem berühmten Meister, der noch nicht vom Himmel gefallen ist.“. Trading ist für viele ein Mittel um sich endlich mal wieder zu spüren (Freude, Angst, Trauer, Wut) oder auch aus einem als langweilig empfundenen Alltag auszubrechen. Damit Trading auch für Sie eine Möglichkeit zum Geld verdienen werden kann, kann Biografiearbeit hilfreich sein, Ihre Persönlichkeit zu stärken. Bitte kontaktieren Sie mich, wenn ich Sie dabei unterstützen kann, Ihre Erinnerungen zu strukturieren, Ereignisse in Beziehung zu setzen und gemeinsam mit Ihnen unliebsame Wiederholungen Ihres Lebenswegs zu beleuchten. Letztlich geht es darum, im Jetzt handlungsfähig zu sein, damit Sie Ihre Ziele in den von ihnen ausgedachten Zeiten erreichen können.

Biografiearbeit ist strukturierte Erinnerungsarbeit

Numerologie und Rhythmik sind untrennbar miteinander verbunden. Zählen, Zahlensysteme, Zahlenreihen, … das Leben an sich unterliegt Rhythmen. Rhythmus ist auch Wiederholung, zum Beispiel von Gedanken, Gefühlen und Geschehnissen. Nicht immer in gleichem Kontext, dennoch wahrnehmbar.

Letztlich geht es auch darum, sich zu erinnern. Biographiearbeit könnte man auch als Erinnerungsarbeit beschreiben. Erinnerungen bekommen durch Biographiearbeit eine Struktur, die es Ihnen ermöglicht zu lernen, zu wachsen und auch manche Erinnerung hinter sich zu lassen. Daneben hilft Biografiearbeit, Zusammenhänge zu erkennen.

Wo lohnt es sich also hinzusehen? Wo spielen Wiederholungen eine Rolle? Manches lässt sich aus dem Geburtsdatum ableiten, anderes aus dem 7er-Rhythmus, dem in der Biografiearbeit besondere Bedeutung zukommt:

aus dem Geburtsdatum abgeleitet persönlicher Rhythmus
Erlebnisjahr inneres Kind 1 (iK1)
Wiederholung iK1 im 10er-Rhythmus
Erlebnisjahr inneres Kind 2 (iK2)
Wiederholung iK2 im 10er-Rhythmus
Erlebnisjahre: Quersumme 9er-Jahre
aus dem 7er-Rhythmus abgeleitet Erlebnisjahre: 7, 14, 21, 28, …
Erlebnisräume: 0 – 7, 7 -14, 14 – 21, …

Wie Sie Ihren persönlichen Rhythmus aus Ihrem Geburtsdatum ableiten und wie Sie die Inneren Kinder 1 und 2 aufspüren, erfahren Sie, wenn Sie die Arbeitsblätter zur Rhythmik ausfüllen.

Die aus dem 7er-Rhythmus abgeleiteten Erlebnisräume lassen sich zum Beispiel in Bezug auf Familie, Beziehungen (private, berufliche, freundschaftliche, partnerschaftliche), Gesundheits-zustand und -ziele (Verletzungen), Berufsziele oder auch Entwicklungsziele untersuchen. Allerdings ist es auch möglich, die gerade brennenden Fragen zu beleuchten. Die Arbeitsblätter zur Biografiearbeit sind dabei eine wertvolle Hilfestellung.

Literatur

Burkhard G (2017) Das Leben in die Hand nehmen, Freies Geistesleben
Hofmeister S (2019) Mein Lebenshaus hat viele Räume: Die eigene Biographie verstehen und dem inneren Ruf folgen, Kösel