Lebensflussmodell

Rotation of IMG_2803_swNutzen: Das Lebensmodell ist eine Arbeit, mit der man auf spielerische Weise seinen Ist-Zustand oder sich stellende Herausforderungen sichtbar machen und leicht Veränderungen einleiten kann.

Leben zum Fließen bringen

Das Lebensflussmodell ist eine hypnosystemische Visualisierungstechnik mit der sich die Lebens- und Entwicklungsgeschichte von Klienten abbilden lässt. Diese ressourcenorientierte Methode ist geeignet, um Herausforderungen anzugehen und Lösungen zu finden.

Dabei handelt es sich um eine Trance-Methode, die bei vielen Fragestellungen bei Einzelpersonen, Paaren, Familien, Gruppen oder Teams eingesetzt werden kann.

Wer sich für das Thema interessiert bekommt in der strukturierten Einführung von Keweloh (2019) Grundlagen, Einsatzmöglichkeiten und die praktischen Anwendung der Timeline-Technik vermittelt.

Literatur

Keweloh A (2018) Einführung in das Lebensflussmodell, Carl Auer Compact