Numerologie

Numerologie ist eine Wissenschaft, die Geburtszahlen, Namen und rhythmische Zusammenhänge untersucht. Dazu werden der Geburtstag, die Geburtszeit, Vor- und Nachnamen unter die Lupe genommen. In meinem Angebot finden Sie ein Numerologie Coaching, Seminare und eine Numerologie-Ausbildung.

Weitere allgemeine Informationen finden Sie hier: Numerologische Systeme und Zuordnungen von Buchstaben und Zahlen.

Numerologie der Geburtszahlen

Zahlen sind letzten Endes Energieträger. So können ungerade und gerade Zahlen unterschieden werden. Geburtsdaten enthalten bis zu acht Zahlen, die Geburtszeit bis zu vier weitere. In einem Geburtsdatum kommen nicht alle Zahlen vor, manche Zahlen fehlen und andere können auch mehrfach vertreten sein. Ein einfaches numerologisches System, um Ihre Persönlichkeit zu analysieren, ist das numerologische Quadrat. Die Lebenszahl (Quersumme des Geburtsdatums), die Kombinationen und das Verhältnis von Zahlen zu einander liefern weitere Informationen. Wenn Sie Ihre Geburtszeit kennen, also die Zahlen der Stunden- und Minuten berücksichtigt werden können, eröffnen sich weitere Analysemöglichkeiten. Weitere Informationen zur Bedeutung der Zahlen finden Sie hier.

Namensnumerologie

Bei der Namensnumerologie spielt letztlich jeder einzelne Buchstabe eine Rolle. Beim Coaching lege ich besonderen Wert auf die Anfangs- und Endbuchstaben und zwei sich aus dem Namen ableitenden Zahlen: die Schicksalszahl und die Zahl der Herausforderung. Namen wirken wie eine Visitenkarte und sind oft auch eine Eintrittskarte. In der Namensnumerologie gibt es verschiedene Zuordnungen für die 26 Buchstaben des deutschen Alphabets. Die einfachste Möglichkeit ist die folgende; A = 1, B = 2, C = 3, die ich in der Regel verwende. Darüber hinaus spielt der Klang und die Bedeutung des Namens eine Rolle. Die Geographische Verteilung und die Häufigkeit eines Namens runden die Namensnumerologie ab. Beispiele zur Namensnumerologie: Harry Potter und Pippi Langstrumpf

Rhythmik

Rhythmische Zusammenhänge leiten sich aus dem Geburtsdatum ab, bestehend aus Tages-, Monats- und Jahreszahl, das letztlich als persönlicher Datenträger angesehen werden kann. Wichtig vor allem auch in späteren Lebensjahren (nach Erreichen der Quersumme des Geburtsdatums) die 7er-Rhythmik. Interessante Lebensjahre sind für viele auch die 9er- und 0er-Jahre. Darüber haben sich wiederholenden Namens- und Zahlenkombinationen im Familiensystem eine große Bedeutung.

Energiebild

Numerologie ermöglicht auch die energetische Ausstattung eines Menschen sichtbar zu machen. Ich verwende u.a. ein Kabbala-Programm ein auf Grundlage des numerologischen Quadrats von mir weiterentwickeltes Verfahren, um zu einem Energiebild zu gelangen.

Numerologie ist also eine Möglichkeit zu erkennen, welche Qualitäten Sie haben. So schaffen Sie die Möglichkeit, bewusst zu handeln anstatt nur zu reagieren.