Trading

Sie haben vor zu traden, Sie haben sogar vor erfolgreich zu traden? Dann sind Sie hier genau richtig. Was macht erfolgreiches Trading aus? Wie ist Trading-Erfolg messbar? Was sind die Voraussetzungen, um langfristig erfolgreich zu sein? In der erster Linie geht es darum, sich bewusst für Trading zu entscheiden, oftmals gegen die Vorbehalte im Familien- und Freundeskreis. Trader als Beruf oder im Nebenberuf verlangt allerdings weit mehr von Ihnen, denn Trading entwickelt Sie, das heißt, Sie werden Erfahrungen machen, die Sie bereichern und oft auch an Ihre persönlichen Grenzen bringen werden.

Trading als Entwicklungsweg

Trader werden ist nicht schwer, Trader bleiben dagegen sehr. Sind Sie auch auf dem Weg zum Meister-Trader, irgendwo in the middle of nowhere? Ihr Vorteil: Sie sind dort nicht allein. Ihr Nachteil: Das hilft Ihnen auch nicht weiter. Trading ist ein Weg, auf dem Sie viel entdecken werden, in erster Linie sich selbst. Machen Sie sich also auf, um Ihre persönlichen Rätsel zu lösen. Wie kann ich Sie dabei unterstützen? Z. B. durch Trader-Coaching, einen Trader-Check, Systemaufstellungen …

Angebote Trading Beschreibung
Trader-Coaching Coaching-Stunden unterstützen Sie, erfolgreich zu werden. Und für die bereits Erfolgreichen sind Coaching-Stunden ein probates Mittel, um langfristig erfolgreich zu bleiben. Weitere Informationen zum Trader-Coaching …
Trader-Check Wenn es überhaupt Abkürzungen auf Ihrem Entwicklungsweg als Traders gibt, dann ist es ein Trader-Check, weil Sie sich die vielen kostspieligen Wege in Trading-Sackgassen sparen können. Weitere Informationen zum Trader-Check ….
Systemaufstellung Weitere Informationen zur Systemaufstellung …
Seminare Auf Anfrage biete ich mehrtägige (zwei bis zu neun Tage) Seminare, auch als Inhouse-Veranstaltungen an, z. B. „Wir machen Sie zum Trader“, Persönlichkeitstraining für Trader oder Wie Sie Ihren persönlichen Trading-Rhythmus finden.

Ein Soulsurfer ist jemand, der Teil des Meeres ist und nicht nur weiß, woher die Wellen kommen, sondern auch wohin sie ihn führen können.

Sergio Bambaren