Systemaufstellungen

Machen Sie mehr Verluste als Gewinne an der Börse? Wenn das so ist, könnte Ihnen eine Systemaufstellung weiterhelfen. Diese Arbeit zeichnet sich dadurch aus, dass sie Energiefelder sichtbar macht (Weber et al. 2005). So könnten Sie z. B. die Frage klären: „Wie stehen Gewinn und Verlust zu mir?“.

Der Leiter der Aufstellung erkennt und klärt, warum der Verlust zwischen Ihnen und dem Gewinn steht. Das könnte ein Baustein zum erfolgreichen Trading sein.

 

 

Abb.: Systemaufstellung zur Frage: „Wie stehen Gewinn und Verlust zu mir?“; T = Trader, G = Gewinn, V = Verlust, die Pfeile zeigen die Blickrichtung an; Der Trader blickt auf den Gewinn, der Gewinn jedoch hat sich vom Trader abgewendet. Zusätzlich steht der Verlust zwischen ihm und dem Gewinn.

Systemaufstellungen sind aus meiner Erfahrung eine hervorragende Methode, um die Hintergründe für Ihr Verhalten bei finanziellen Entscheidungen zu beleuchten.